Social Media Icon facebookSocial Media Icon twitterSocial Media Icon edudip
Canva – null Kopie
© pixel2013

„Gib einem Mann einen Fisch und Du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann das Fischen und Du ernährst ihn für sein Leben.“ (Konfuzius)

Introvisionsberatung und -coaching

Es gibt unendlich viele Themen, bei denen ich Ihnen mit Introvision zur Seite stehen kann. Die offensichtlichsten sind jene, die in Zusammenhang mit innerer Anspannung und Stress stehen. Aber auch Themenbereiche wie die Umsetzung von persönlichen Veränderungsprojekten (Diät halten, weniger Rauchen, rechtzeitige Abgabe der Steuererklärung usw.) können mit Introvision beleuchtet werden.

Zu einer Introvisionsberatung gehören ebenso achtsamkeitsbasierte Übungen, um sich das Konstatierende Aufmerksame Wahrnehmen (KAW) anzueignen wie auch eine auf Sie zugeschnittene Einführung in die Theorie der Introvision. Dies ermöglicht Ihnen meine Vorgehensweise zu verstehen und Introvision später selbstständig anwenden zu können. Dieser emanzipatorische Ansatz von Introvision ist mir besonders wichtig.

Prozess der Introvisionsbegleitung

Mit Ihrem dann angeeigneten Hintergrundwissen zu Introvision und der Fertigkeit, KAW auch anwenden zu können, wenn es emotional ‚heikel‘ wird, können Sie sich in einem Introvisionsberatungsgespräch Schritt für Schritt dem Unangenehmen nähern. Meine Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass Sie sich Ihrem Thema konstatierend nähern, dem Unangenehmen nicht ausweichen und Ihnen Vorschläge zu unterbreiten, wie Sie fortfahren können. Den Introvisionsprozess an sich können nur Sie selbst durchlaufen. Ich begleite Sie durch Ihre Themen und sortiere sie mit Ihnen, mache Sie auf mögliche Konfliktumgehungsstrategien während des Prozesses aufmerksam und lade Sie dazu ein, bei einem Aspekt ein Weilchen lang konstatierend zu verweilen.

Es handelt sich also eigentlich weniger um eine Introvisionsberatung als vielmehr um eine Introvisionsbegleitung meinerseits, mit der Sie Ihre innere Landschaft Schritt für Schritt sortieren können, um zu mehr innerer Klarheit und Ruhe zu gelangen.

eCoaching
© karandaev, G Images Pro

e-Coaching

Introvisionsberatung kann online erfolgen. Ich habe bereits viele gute Erfahrungen hiermit machen können – sowohl im Rahmen der Studie zur Wirksamkeit von Introvision bei Kopfschmerzen und Migräne (IntroMig) als auch mit vielen meiner Klient*innen.

Für das e-Coaching bevorzuge ich die open-source Plattform BigBlueButton. Hier richte ich virtuelle Beratungsräume ein, zu welchem nur die Klient*innen und ich Zugang haben. Melden Sie sich zu einem kostenfreien Erstgespräch per mail an, dann erzähle ich Ihnen Näheres zu mir, meiner Arbeitsweise und der Technik.